KD2Lab

Das menschliche Entscheidungsverhalten ist traditionell ein zentraler Forschungsgegenstand verschiedener Wissenschaften. Bei den Untersuchungen wird immer deutlicher, dass menschliche Entscheidungen das Produkt eines komplexen Zusammenspiels aus rationalen und emotionalen Prozessen sind. Das „Karlsruher Decision and Design Lab (KD2Lab) bietet die Möglichkeiten zur strukturierten und methodisch fundierten Untersuchung dieser Zusammenhänge. Das Labor ist auf Augenhöhe mit den weltweit führenden Forschungseinrichtungen CMU, Harvard, LMU und MIT. Das KD2Lab ermöglicht einen kontinuierlichen Übergang von isolierten Labor-Umgebungen bis hin zu Realweltsituationen, durch die Ausstattung bzw. Entwicklung psychophysiologischer Messinstrumente und -verfahren die Erfassung kognitiver und emotionaler Zustände von Experimentteilnehmern und die Analyse des Einflusses dieser Zustände auf menschliches Entscheidungsverhalten (Decision) in den unterschiedlichen Laborumgebungen und Entscheidungssituationen (Design - Institutionen und Mensch-Maschine-Schnittstelle).


Partner: Profs. Christof Weinhardt (Sprecher), Tanja Schultz (Co-Sprecher), Albers / Matthiesen, Berninghaus / Ehrhart, Ebner-Priemer, Hey, Puppe, Satzger, Seifert, Stork.

 

KD2Lab

Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG, Großgeräte 91b, seit 2011.

 

CSL Logo rot webseite 

 
Contact
Cognitive Systems Lab
Prof. Dr.-Ing. Tanja Schultz
 
Enrique-Schmidt-Str. 5
28359 Bremen
Germany

Phone: +49 (0) 421 218 64270
E-Mail: